Italiano
Svizzera
registrati
Soffiata di it.eurobuch.ch
Libri simili
Altri libri che potrebbero essere simili a questo:
Strumento di ricerca
Libri consigliati
Attuale
Pubblicità
FILTRO
- 0 Risultati
prezzo più basso: 25,50 €, prezzo più alto: 25,50 €, prezzo medio: 25,50 €
Gottes Spiel von der Torheit des Kreuzes - Akizur, Werner
libro esaurito
(*)
Akizur, Werner:
Gottes Spiel von der Torheit des Kreuzes - nuovo libro

2006, ISBN: 3833435941, Lieferbar binnen 4-6 Wochen Costi di spedizione:Versandkostenfrei innerhalb der BRD

ID: 9783833435942

Verlag: Books on Demand GmbH, 436 Seiten, L=215mm, B=135mm, H=33mm, Gew.=581gr, [GR: 11110 - HC/Belletristik/Romane/Erzählungen], [SW: - Deutsche Belletristik / Roman, Erzählung], Kartoniert/Broschiert, Klappentext: Im Neuen Testament singt Jeschua immer wieder den Kehrreim: "Das tue ich, damit die Schrift erfüllt wird." Und von wem ist die Schrift? Von Gott. Also ist Gott der Schreiber des Leidensspiels, das zu spielen, Er seinen Sohn Christus auf die Erde schickt. Dem ist seine Rolle also schon in allen Einzelheiten vorgeschrieben. Jeschua/Christus muss gehorsam das darstellen, was der Wille des göttlichen Spielleiters verlangt. Und Luzifer, der Lichtbringer? Gott zwingt ihm die Rolle des Gegenspielers auf. So begleitet der schöne Erstgeborene seinen Halbbruder Jeschua von Szene zu Szene, um ihn auf seine Fehler hinzuweisen, die dieser in seinem gutwilligen Gehorsam dem himmlischen Vater gegenüber begeht. Somit ist also die ganze Leidensgeschichte des Herrn Jeschua nur ein Spiel. Der Tod am Kreuz ein Theatertod. Die Auferstehung das Aufstehen eines Schauspielers, der auf der Bühne das Sterben mimt. Und alle Grausamkeiten fallen letztlich auf den göttlichen Stückeschreiber und Spielleiter zurück, denn der hat das ganze Leidensspiel angezettelt. Wurde die Menschheit dadurch erlöst? Im Neuen Testament singt Jeschua immer wieder den Kehrreim: "Das tue ich, damit die Schrift erfüllt wird." Und von wem ist die Schrift? Von Gott. Also ist Gott der Schreiber des Leidensspiels, das zu spielen, Er seinen Sohn Christus auf die Erde schickt. Dem ist seine Rolle also schon in allen Einzelheiten vorgeschrieben. Jeschua/Christus muss gehorsam das darstellen, was der Wille des göttlichen Spielleiters verlangt. Und Luzifer, der Lichtbringer? Gott zwingt ihm die Rolle des Gegenspielers auf. So begleitet der schöne Erstgeborene seinen Halbbruder Jeschua von Szene zu Szene, um ihn auf seine Fehler hinzuweisen, die dieser in seinem gutwilligen Gehorsam dem himmlischen Vater gegenüber begeht. Somit ist also die ganze Leidensgeschichte des Herrn Jeschua nur ein Spiel. Der Tod am Kreuz ein Theatertod. Die Auferstehung das Aufstehen eines Schauspielers, der auf der Bühne das Sterben mimt. Und alle Grausamkeiten fallen letztlich auf den göttlichen Stückeschreiber und Spielleiter zurück, denn der hat das ganze Leidensspiel angezettelt. Wurde die Menschheit dadurch erlöst?

Libro nuovo DEU
Buchgeier.com
Lieferbar binnen 4-6 Wochen (Besorgungstitel) Costi di spedizione:Versandkostenfrei innerhalb der BRD
Details...
(*) Libro esaurito significa che il libro non è attualmente disponibile in una qualsiasi delle piattaforme associate che di ricerca.
Gottes Spiel von der Torheit des Kreuzes (Eine religiöse Satire) - Werner Akizur
libro esaurito
(*)
Werner Akizur:
Gottes Spiel von der Torheit des Kreuzes (Eine religiöse Satire) - nuovo libro

ISBN: 3833435941

ID: 3833435941

Im Neuen Testament singt Jeschua immer wieder den Kehrreim: "Das tue ich, damit die Schrift erfüllt wird." Und von wem ist die Schrift? Von Gott. Also ist Gott der Schreiber des Leidensspiels, das zu spielen, Er seinen Sohn Christus auf die Erde schickt. Dem ist seine Rolle also schon in allen Einzelheiten vorgeschrieben. Jeschua/Christus muss gehorsam das darstellen, was der Wille des göttlichen Spielleiters verlangt.Und Luzifer, der Lichtbringer? Gott zwingt ihm die Rolle des Gegenspielers auf.So begleitet der schöne Erstgeborene seinen Halbbruder Jeschua von Szene zu Szene, um ihn auf seine Fehler hinzuweisen, die dieser in seinem gutwilligen Gehorsam dem himmlischen Vater gegenüber begeht.Somit ist also die ganze Leidensgeschichte des Herrn Jeschua nur ein Spiel.Der Tod am Kreuz ein Theatertod. Die Auferstehung das Aufstehen eines Schauspielers, der auf der Bühne das Sterben mimt. Und alle Grausamkeiten fallen letztlich auf den göttlichen Stückeschreiber und Spielleiter zurück, denn der hat das ganze Leidensspiel angezettelt.Wurde die Menschheit dadurch erlöst?, EAN: 9783833435942, ISBN: 3833435941 [SW:Deutsche Belletristik / Roman, Erzählung ; Erzählung Roman], [VÖ:20060600], Buch (dtsch.)

Libro nuovo
buch.de
Voraussichtlich versandfertig innerhalb 3-5 Werktagen. Costi di spedizione:Costi di spedizione aggiuntivi
Details...
(*) Libro esaurito significa che il libro non è attualmente disponibile in una qualsiasi delle piattaforme associate che di ricerca.
Gottes Spiel von der Torheit des Kreuzes (Eine religiöse Satire) - Werner Akizur
libro esaurito
(*)
Werner Akizur:
Gottes Spiel von der Torheit des Kreuzes (Eine religiöse Satire) - nuovo libro

ISBN: 3833435941

ID: 3833435941

Im Neuen Testament singt Jeschua immer wieder den Kehrreim: "Das tue ich, damit die Schrift erfüllt wird." Und von wem ist die Schrift? Von Gott. Also ist Gott der Schreiber des Leidensspiels, das zu spielen, Er seinen Sohn Christus auf die Erde schickt. Dem ist seine Rolle also schon in allen Einzelheiten vorgeschrieben. Jeschua/Christus muss gehorsam das darstellen, was der Wille des göttlichen Spielleiters verlangt.Und Luzifer, der Lichtbringer? Gott zwingt ihm die Rolle des Gegenspielers auf.So begleitet der schöne Erstgeborene seinen Halbbruder Jeschua von Szene zu Szene, um ihn auf seine Fehler hinzuweisen, die dieser in seinem gutwilligen Gehorsam dem himmlischen Vater gegenüber begeht.Somit ist also die ganze Leidensgeschichte des Herrn Jeschua nur ein Spiel.Der Tod am Kreuz ein Theatertod. Die Auferstehung das Aufstehen eines Schauspielers, der auf der Bühne das Sterben mimt. Und alle Grausamkeiten fallen letztlich auf den göttlichen Stückeschreiber und Spielleiter zurück, denn der hat das ganze Leidensspiel angezettelt.Wurde die Menschheit dadurch erlöst?, EAN: 9783833435942, ISBN: 3833435941 [SW:Deutsche Belletristik / Roman, Erzählung ; Erzählung Roman], [VÖ:20060600], Buch (dtsch.)

Libro nuovo
buch.de
Voraussichtlich versandfertig innerhalb 3-5 Werktagen. Costi di spedizione:Versandkostenfrei innerhalb der BRD (EUR 0.00)
Details...
(*) Libro esaurito significa che il libro non è attualmente disponibile in una qualsiasi delle piattaforme associate che di ricerca.
Gottes Spiel von der Torheit des Kreuzes (Eine religiöse Satire) - Werner Akizur
libro esaurito
(*)
Werner Akizur:
Gottes Spiel von der Torheit des Kreuzes (Eine religiöse Satire) - nuovo libro

ISBN: 3833435941

ID: 3833435941

Im Neuen Testament singt Jeschua immer wieder den Kehrreim: "Das tue ich, damit die Schrift erfüllt wird." Und von wem ist die Schrift? Von Gott. Also ist Gott der Schreiber des Leidensspiels, das zu spielen, Er seinen Sohn Christus auf die Erde schickt. Dem ist seine Rolle also schon in allen Einzelheiten vorgeschrieben. Jeschua/Christus muss gehorsam das darstellen, was der Wille des göttlichen Spielleiters verlangt.Und Luzifer, der Lichtbringer? Gott zwingt ihm die Rolle des Gegenspielers auf.So begleitet der schöne Erstgeborene seinen Halbbruder Jeschua von Szene zu Szene, um ihn auf seine Fehler hinzuweisen, die dieser in seinem gutwilligen Gehorsam dem himmlischen Vater gegenüber begeht.Somit ist also die ganze Leidensgeschichte des Herrn Jeschua nur ein Spiel.Der Tod am Kreuz ein Theatertod. Die Auferstehung das Aufstehen eines Schauspielers, der auf der Bühne das Sterben mimt. Und alle Grausamkeiten fallen letztlich auf den göttlichen Stückeschreiber und Spielleiter zurück, denn der hat das ganze Leidensspiel angezettelt.Wurde die Menschheit dadurch erlöst?, EAN: 9783833435942, ISBN: 3833435941 [SW:Deutsche Belletristik / Roman, Erzählung ; Erzählung Roman], [VÖ:20060600], Buch (dtsch.)

Libro nuovo
buch.de
Voraussichtlich versandfertig innerhalb 3-5 Werktagen. Costi di spedizione:Costi di spedizione aggiuntivi
Details...
(*) Libro esaurito significa che il libro non è attualmente disponibile in una qualsiasi delle piattaforme associate che di ricerca.

Dettagli del libro
Gottes Spiel von der Torheit des Kreuzes

Im Neuen Testament singt Jeschua immer wieder den Kehrreim: "Das tue ich, damit die Schrift erfüllt wird." Und von wem ist die Schrift? Von Gott. Also ist Gott der Schreiber des Leidensspiels, das zu spielen, Er seinen Sohn Christus auf die Erde schickt. Dem ist seine Rolle also schon in allen Einzelheiten vorgeschrieben. Jeschua/Christus muss gehorsam das darstellen, was der Wille des göttlichen Spielleiters verlangt. Und Luzifer, der Lichtbringer? Gott zwingt ihm die Rolle des Gegenspielers auf. So begleitet der schöne Erstgeborene seinen Halbbruder Jeschua von Szene zu Szene, um ihn auf seine Fehler hinzuweisen, die dieser in seinem gutwilligen Gehorsam dem himmlischen Vater gegenüber begeht. Somit ist also die ganze Leidensgeschichte des Herrn Jeschua nur ein Spiel. Der Tod am Kreuz ein Theatertod. Die Auferstehung das Aufstehen eines Schauspielers, der auf der Bühne das Sterben mimt. Und alle Grausamkeiten fallen letztlich auf den göttlichen Stückeschreiber und Spielleiter zurück, denn der hat das ganze Leidensspiel angezettelt. Wurde die Menschheit dadurch erlöst?

Informazioni dettagliate del libro - Gottes Spiel von der Torheit des Kreuzes


EAN (ISBN-13): 9783833435942
ISBN (ISBN-10): 3833435941
Anno di pubblicazione: 2006
Editore: Books on Demand GmbH
436 Pagine
Peso: 0,581 kg
Lingua: ger/Deutsch

Libro nella banca dati dal 15.04.2007 15:55:59
libro trovato per l'ultima volta il06.09.2011 09:54:59
ISBN/EAN: 9783833435942

ISBN - Stili di scrittura alternativi:
3-8334-3594-1, 978-3-8334-3594-2


< Per archiviare...
Libri correlati