registrati
Soffiata di it.eurobuch.ch
Libri simili
Altri libri che potrebbero essere simili a questo:
Strumento di ricerca
Libri consigliati
Attuale
Pubblicità
Annuncio a pagamento
- 0 Risultati
prezzo più basso: € 19,00, prezzo più alto: € 28,50, prezzo medio: € 20,90
Ungleichheit an der Grenze - Margareth Lanzinger
libro esaurito
(*)
Margareth Lanzinger:
Ungleichheit an der Grenze - edizione con copertina flessibile

ISBN: 9788872833735

[ED: Taschenbuch], [PU: Edition Raetia], Neuware - Die Studie Die unsichtbare Grenze von John W. Cole und Eric R. Wolf (engl. Originaltitel: The Hidden Frontier. Ecology and Ethnicity in an Alpine Valley. New York, London 1974) beschreibt die bäuerliche Gesellschaft der nur wenige Kilometer auseinanderliegenden Dörfer Tret und St. Felix in den Sechzigerjahren. Das eine Dorf wird von nonessprachigen Trentinern, das andere von deutschsprachigen Südtirolern bewohnt. Die Untersuchung behandelt Ethnizität, Identitäts- und Nationsbildung - eingebettet in die historisch-anthropologische Betrachtung der ökologischen Rahmenbedingungen. Die Genese der Ethnizität erklärten die Autoren nicht nur durch die politischen Verhältnisse, sondern auch durch die Strukturen und Praktiken des Zusammenlebens, des Tausches und der Reziprozität, durch Analyse der Kommunikationsformen, der Arbeitsteilung sowie der gesellschaftlichen Ein- und Ausschlüsse, die das Erbrecht mit sich bringt. Doch wie sieht die Situation heute aus Eine interdisziplinär zusammengesetzte Gruppe der Universität Wien hat die Dörfer nach vierzig Jahren wieder besucht. Ihr Befund: Die von Cole und Wolf beschriebene Grenze ist in Bewegung, sie verschiebt sich, und zwar basierend auf wachsender Ungleichheit., DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 213x136x17 mm, 221, [GW: 345g], offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), PayPal, Banküberweisung, Internationaler Versand

Libro nuovo Booklooker.de
Che & Chandler Versandbuchhandlung u. Antiquariat
Costi di spedizione:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Libro esaurito significa che il libro non è attualmente disponibile in una qualsiasi delle piattaforme associate che di ricerca.
Ungleichheit an der Grenze: Historisch-anthropologische Spurensuche im alpinen Raum (Paperback)
libro esaurito
(*)
Ungleichheit an der Grenze: Historisch-anthropologische Spurensuche im alpinen Raum (Paperback) - edizione con copertina flessibile

2010, ISBN: 8872833736

ID: 14611716001

[EAN: 9788872833735], Neubuch, [PU: Edition Raetia, Italy], Language: German . Brand New Book. Die Studie Die unsichtbare Grenze von John W. Cole und Eric R. Wolf (engl. Originaltitel: The Hidden Frontier. Ecology and Ethnicity in an Alpine Valley. New York, London 1974) beschreibt die bäuerliche Gesellschaft der nur wenige Kilometer auseinanderliegenden Dörfer Tret und St. Felix in den Sechzigerjahren. Das eine Dorf wird von nonessprachigen Trentinern, das andere von deutschsprachigen Südtirolern bewohnt. Die Untersuchung behandelt Ethnizität, Identitäts- und Nationsbildung - eingebettet in die historisch-anthropologische Betrachtung der ökologischen Rahmenbedingungen. Die Genese der Ethnizität erklärten die Autoren nicht nur durch die politischen Verhältnisse, sondern auch durch die Strukturen und Praktiken des Zusammenlebens, des Tausches und der Reziprozität, durch Analyse der Kommunikationsformen, der Arbeitsteilung sowie der gesellschaftlichen Ein- und Ausschlüsse, die das Erbrecht mit sich bringt. Doch wie sieht die Situation heute aus? Eine interdisziplinär zusammengesetzte Gruppe der Universität Wien hat die Dörfer nach vierzig Jahren wieder besucht. Ihr Befund: Die von Cole und Wolf beschriebene Grenze ist in Bewegung, sie verschiebt sich, und zwar basierend auf wachsender Ungleichheit.

Libro nuovo Abebooks.de
The Book Depository EURO, London, United Kingdom [60485773] [Rating: 4 (von 5)]
NEW BOOK. Costi di spedizione: EUR 3.34
Details...
(*) Libro esaurito significa che il libro non è attualmente disponibile in una qualsiasi delle piattaforme associate che di ricerca.
Ungleichheit an der Grenze  Historisch-anthropologische Spurensuche im alpinen Raum  Margareth Lanzinger  Taschenbuch  Deutsch  2010 - Lanzinger, Margareth
libro esaurito
(*)
Lanzinger, Margareth:
Ungleichheit an der Grenze Historisch-anthropologische Spurensuche im alpinen Raum Margareth Lanzinger Taschenbuch Deutsch 2010 - edizione con copertina flessibile

2010, ISBN: 9788872833735

[ED: Taschenbuch], [PU: Edition Raetia], Die Studie Die unsichtbare Grenze von John W. Cole und Eric R. Wolf (engl. Originaltitel: The Hidden Frontier. Ecology and Ethnicity in an Alpine Valley. New York, London 1974) beschreibt die bäuerliche Gesellschaft der nur wenige Kilometer auseinanderliegenden Dörfer Tret und St. Felix in den Sechzigerjahren. Das eine Dorf wird von nonessprachigen Trentinern, das andere von deutschsprachigen Südtirolern bewohnt. Die Untersuchung behandelt Ethnizität, Identitäts- und Nationsbildung eingebettet in die historisch-anthropologische Betrachtung der ökologischen Rahmenbedingungen. Die Genese der Ethnizität erklärten die Autoren nicht nur durch die politischen Verhältnisse, sondern auch durch die Strukturen und Praktiken des Zusammenlebens, des Tausches und der Reziprozität, durch Analyse der Kommunikationsformen, der Arbeitsteilung sowie der gesellschaftlichen Ein- und Ausschlüsse, die das Erbrecht mit sich bringt., DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 221, [GW: 345g], sofortueberweisung.de, PayPal, Banküberweisung

Libro nuovo Booklooker.de
Buchbär
Costi di spedizione:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Libro esaurito significa che il libro non è attualmente disponibile in una qualsiasi delle piattaforme associate che di ricerca.
Ungleichheit an der Grenze - Margareth Lanzinger
libro esaurito
(*)
Margareth Lanzinger:
Ungleichheit an der Grenze - edizione con copertina flessibile

ISBN: 9788872833735

[ED: Taschenbuch], [PU: Edition Raetia], Neuware - Die Studie Die unsichtbare Grenze von John W. Cole und Eric R. Wolf (engl. Originaltitel: The Hidden Frontier. Ecology and Ethnicity in an Alpine Valley. New York, London 1974) beschreibt die bäuerliche Gesellschaft der nur wenige Kilometer auseinanderliegenden Dörfer Tret und St. Felix in den Sechzigerjahren. Das eine Dorf wird von nonessprachigen Trentinern, das andere von deutschsprachigen Südtirolern bewohnt. Die Untersuchung behandelt Ethnizität, Identitäts- und Nationsbildung eingebettet in die historisch-anthropologische Betrachtung der ökologischen Rahmenbedingungen. Die Genese der Ethnizität erklärten die Autoren nicht nur durch die politischen Verhältnisse, sondern auch durch die Strukturen und Praktiken des Zusammenlebens, des Tausches und der Reziprozität, durch Analyse der Kommunikationsformen, der Arbeitsteilung sowie der gesellschaftlichen Ein- und Ausschlüsse, die das Erbrecht mit sich bringt., DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, 213x136x17 mm, 221, [GW: 345g], offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), PayPal, Banküberweisung

Libro nuovo Booklooker.de
buchZ AG
Costi di spedizione:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Libro esaurito significa che il libro non è attualmente disponibile in una qualsiasi delle piattaforme associate che di ricerca.
Ungleichheit an der Grenze - Margareth Lanzinger
libro esaurito
(*)
Margareth Lanzinger:
Ungleichheit an der Grenze - edizione con copertina flessibile

ISBN: 9788872833735

[ED: Taschenbuch], [PU: Edition Raetia], Neuware - Die Studie Die unsichtbare Grenze von John W. Cole und Eric R. Wolf (engl. Originaltitel: The Hidden Frontier. Ecology and Ethnicity in an Alpine Valley. New York, London 1974) beschreibt die bäuerliche Gesellschaft der nur wenige Kilometer auseinanderliegenden Dörfer Tret und St. Felix in den Sechzigerjahren. Das eine Dorf wird von nonessprachigen Trentinern, das andere von deutschsprachigen Südtirolern bewohnt. Die Untersuchung behandelt Ethnizität, Identitäts- und Nationsbildung eingebettet in die historisch-anthropologische Betrachtung der ökologischen Rahmenbedingungen. Die Genese der Ethnizität erklärten die Autoren nicht nur durch die politischen Verhältnisse, sondern auch durch die Strukturen und Praktiken des Zusammenlebens, des Tausches und der Reziprozität, durch Analyse der Kommunikationsformen, der Arbeitsteilung sowie der gesellschaftlichen Ein- und Ausschlüsse, die das Erbrecht mit sich bringt., DE, [SC: 0.00], Neuware, gewerbliches Angebot, FixedPrice, 221, [GW: 345g], offene Rechnung (Vorkasse vorbehalten), PayPal, Banküberweisung

Libro nuovo Booklooker.de
Buchhandlung Kühn GmbH
Costi di spedizione:Versandkostenfrei, Versand nach Deutschland. (EUR 0.00)
Details...
(*) Libro esaurito significa che il libro non è attualmente disponibile in una qualsiasi delle piattaforme associate che di ricerca.

Dettagli del libro
Ungleichheit an der Grenze: Historisch-anthropologische Spurensuche im alpinen Raum

Die Studie ¿Die unsichtbare Grenze¿ von John W. Cole und Eric R. Wolf (engl. Originaltitel: The Hidden Frontier. Ecology and Ethnicity in an Alpine Valley. New York, London 1974) beschreibt die bäuerliche Gesellschaft der nur wenige Kilometer auseinanderliegenden Dörfer Tret und St. Felix in den Sechzigerjahren. Das eine Dorf wird von nonessprachigen Trentinern, das andere von deutschsprachigen Südtirolern bewohnt. Die Untersuchung behandelt Ethnizität, Identitäts- und Nationsbildung ¿ eingebettet in die historisch-anthropologische Betrachtung der ökologischen Rahmenbedingungen. Die Genese der Ethnizität erklärten die Autoren nicht nur durch die politischen Verhältnisse, sondern auch durch die Strukturen und Praktiken des Zusammenlebens, des Tausches und der Reziprozität, durch Analyse der Kommunikationsformen, der Arbeitsteilung sowie der gesellschaftlichen Ein- und Ausschlüsse, die das Erbrecht mit sich bringt.

Informazioni dettagliate del libro - Ungleichheit an der Grenze: Historisch-anthropologische Spurensuche im alpinen Raum


EAN (ISBN-13): 9788872833735
ISBN (ISBN-10): 8872833736
Copertina rigida
Copertina flessibile
Anno di pubblicazione: 2010
Editore: Edition Raetia
221 Pagine
Peso: 0,345 kg
Lingua: ger/Deutsch

Libro nella banca dati dal 25.04.2009 04:16:19
libro trovato per l'ultima volta il17.09.2018 11:41:19
ISBN/EAN: 9788872833735

ISBN - Stili di scrittura alternativi:
88-7283-373-6, 978-88-7283-373-5


< Per archiviare...
Libri correlati